Papierschnitte 2021

Neue Arbeiten zur Serie "NO JUSTICE, NO PEACE"

Siehe auch unter "Papierschnitte 2019/2020"

"NO JUSTICE, NO PEACE" #22, 30 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" #23, 30 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" #24, 30 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" #25, 30 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" #26, 30 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" #27, 30 x 42 cm, 2021

"Crystals", 135/270 x 135 cm, vierteilig, 2021

"Lost Places #17", 235 x 135 cm, 2020

"Faser", 135 x 540 cm, 2021

o.T. (Bolzplatz in Sarajevo), 50 x 50 cm, 2021

"Lost Places" (#27), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#26), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#20), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#25), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#24), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#23), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#22), 30 x 30 cm, 2021

"Lost Places" (#21), 30 x 30 cm, 2021

"Cross", 19,5 x 19,5 cm, 2021

"Lost Places" (#18), 60 x42 cm, 2021

"Lost Places" (#17), 42 x 60 cm, 2021

"Drahtzaun", 42 x 60 cm, 2021

"Halde", 42 x 60 cm, 2021

"Falten", je 60 x 42 cm, 2021

"NO JUSTICE, NO PEACE" (#22)

136 x 75 cm, 2021

 

Unter Verwendung einer Radierung von Käthe Kollwitz aus dem Zyklus "Ein Weberaufstand" (1893 - 1897) und dem Foto einer brennenden Polizeistaion in Minneapolis während der Black-Lives-Matter-Riots.

"Zwei deutsche Meisterwerke", 132 x 56 cm, 2021

Street Art meets Leonardo

- work in progress -

Die 2020 begonnene Papierschnittserie verbindet Bombings Leipziger Graffiti-Artists bzw. -Crews mit Details aus den Skizzenbüchern Leonardo da Vincis.

Eventuell werden die Arbeiten später mit farbigen Elementen komplettiert.

"RCS meets Leonardo", 60 x 178 cm, 2020/21

"1up meets Leonardo", 65 x 74 cm, 2020/21

"ISM meets Leonardo", 70 x 120 cm, 2020/21

"MOST meets Leonardo", 36 x 100 cm, 2020/21

"SAK meets Leonardo", 68 x 117 cm, 2020/21

"PK meets Leonardo", 80 x 100 cm, 2020/21

"ROM meets Leonardo", 68 x 100 cm, 2020/21

"SORE meets Leonardo", 55 x 122 cm, 2020/21

"TRIX", 50 x 50, 2021

Das vollständige Archiv der Künstlergruppe solitaire factory.

Aktuell

Schnittmengen

24.4. bis 22.5.2021

Galerie Intershop, Leipzig

Emergency Break

10.1. bis 21.3.2021

Neuer Sächsischer Kunstverein, Albrechtsburg Meißen, Beteiligung

can't touch this

ab 9. Januar 2021

Galerie Intershop, Leipzig, Online-Gruppenausstellung

Wiener Lichtblicke

10.12.2020 bis 10.1.2021

Wien, Lichtkunst im öffentlichen Raum. Ein Projekt von Victoria Coeln. Produktion: NIPAS, im Auftrag des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien.

Beteiligung mit in Lichtgrafiken transformierten Arbeiten der "NO JUSTICE, NO PEACE"-Serie am Denkmal für die Verfolgten der NS-Militärjustiz, Ballhausplatz

C.A.R.-Contemporary Art Ruhr

29. - 31.10.2020

Essen, Zeche Zollverein

The Meaning of Life

ab 18.9.2020

Alte Handelsschule, Leipzig

Gemeinschaftsausstellung mit Kay Brudy

FLUID: Das Ganze vom Teil. 39 Positionen der Gegenwartskunst.

ab 18.9.2020

Kunstverein Freunde aktueller Kunst, Zwickau, Beteiligung

POSITIONS Berlin Art Fair 2020

10. - 13.9.2020

Tempelhof Airport

Hangar 3 - 4

Papierschnitte

16.7.2020

Salon Similde, Leipzig

unlock

Galerie Intershop, Leipzig

7. bis 23. Mai 2020

Beteiligung

Bücher

"Schnittmengen"

Papierschnitte,

140 Seiten

Preis: 28 €

Bestellungen bei Carsten Busse

"No Justice, No Peace (1)" - Papierschnitte,

48 Seiten

Preis: 10 €

Bestellungen bei Carsten Busse

"Papierschnitte"

64 Seiten

Preis: 15 €

Bestellungen bei Carsten Busse

"solitaire factory 1991 - 2019"

2. Auflage, 144 Seiten, Vierfarbdruck.

Preis: 20 €

Bestellungen bei Carsten Busse

"solitaire factory: 1991 - 2004"

Die Edition besteht aus 14 Broschüren mit insgesamt 608 Seiten. Zwanzig Exemplare sind zusammen mit einer Auswahl historischer solitaire-factory-Postkarten, einem Original-Druck sowie je einer unikaten Collage als Box zu haben. Handsigniert und numeriert.

 

Preis: 180 €

Bestellungen bei Carsten Busse

Illustrationen zu dem Buch "Mehr als Weisheit aller Weisen" (Theodor Fontane), Verlag Faber & Faber, Leipzig.

ISBN: 978-3-86730-162-6

Illustrationen und Einbandgestaltung für das Buch "Susi brennt" von Uwe Stöß. Verlag für Freunde Leipzig, 2018